Angebote: Bauchtrainer – den Bauch wegtrainieren

Das Thema flacher Bauch oder der Wunsch, ein knallhartes Sixpack vorzeigen zu können, steht beim Krafttraining zu Hause natürlich ganz oben auf der Wunschliste vieler Männer und Frauen. Wenige Körperteile signalisieren so viel Stärke und/ oder Attraktivität wie ein durchtrainierter Bauch.

Typen von Bauchtrainern – worauf zu achten ist

Wie geht das Abnehmen am Bauch, worauf ist beim Kauf eine Bauchtrainers zu achten? Der Weg zum Sixpack oder zum sexy Bauch ist ein Zusammenspiel von regelmäßigem Training, dem richtigen Bauchtrainings-Gerät und verbesserter Ernährung, dann steht dem muskulösen Bauch ohne Fett wenig im Wege.

Es existieren verschiedene Typen von Bauchtrainern, die im folgenden vorgestellt werden: AB Roller, Crunchhilfe, Bauchbank und Bauchmuskelgürtel.

AB Roller

AB Roller sind relativ klein uns damit sehr platzsparend. Sie verlangen jedoch eine ordentliche Rückenmuskulatur, um die benötigte Körperspannung umsetzen zu können und sind für Anfänger damit bedingt geeignet. Bei den trainingsintensiven Geräten treten erste Erfolge zügig auf. Man sollte zudem konzentriert trainieren, um Verletzungen auszuschließen.

Crunchhilfe

Eine sogenannte Crunchhilfe ist spezielles Gestell, mit welchem die Crunch- oder auch Situp-Bewegungen koordiniert und gesteuert werden. Dadurch kann eine Überbelastung der Wirbelsäule beim Training vermieden werden. Mit einer Variation der Körperhaltung können zudem verschiedene Muskelgruppen beansprucht werden. Das Gerät ist sehr anfängerfreundlich, da das Verletzungsrisiko im Vergleich am geringsten ausfällt.

Bauchbank – Trainingsbank für den Bauch

Eine Bauchbank lässt sich sehr gut anpassen: Über den Winkel legt der Trainierende die Schwierigkeit der Übung fest. Meist bietet eine Bauchbank mehr Möglichkeiten für Kräftigungs-Übungen als vergleichbare Bauchtrainingsgeräte. Anfänger sollten sich aber nicht überschätzen und damit ein erhöhtes Verletzungsrisiko eingehen.

Alternativ gibt es viele Bauchbank-Modelle zu kaufen, die sich ohne Zusatzoptionen auf das Bauchtraining fokussieren. Überblick: weitere Sit-up Bänke*

Elektrostimulationsgurt/Bauchmuskelgürtel

Das Reizstromgerät führt das Training quasi passiv über Stimulation der Muskeln durch. Im Vergleich kostet dieses Training am wenigsten Anstrengung.

Im Gegenzug dauert es mit dem Elektrostimulationsgerät meist länger, bis Ergebnisse sichtbar werden, da die Trainingsintensität geringer als bei den anderen Bauchtrainern ausfällt. Ein Elektrostimulationsgurt ist damit eine Wahl für Menschen, die im Leben wenig Zeit für reguläres Training haben und sanft mit dem Bauchtraining beginnen wollen.

Bestseller: Bauchtrainer

1. Body Sculpture BB6000 Bauchmuskeltrainer
  • Mit 450 g schweren Griffen
  • Ergonomische Griffe
ab 25,20 Euro
Bei Amazon kaufen
2. Songmics Bauchtrainer Roller AB Wheel mit Knie Pad Blau SPU75P
  • Optimal für Ihre Gesundheit - Der Ab wheel sorgt für einen guten Halt. Durch geringes Gewicht sind sie leicht tragbar. Die Montage ist einfach und dauert nur wenige Sekunden. Einfache Handhabung. Praktisch und platzsparend
  • Laufruhige Doppelrollen - Der Rollenabstand ist 3 cm, was für eine bessere Stabilität sorgt. Die Rollen gehen sehr flüssig beim Vor- und Zurückrollen. Mit der hochwertigen Lauffläche rollen sie sehr leise
  • Angenehme Kniematte - Die beiliegende Knieschutzmatte aus EVA Schaumstoff ist rutschfest und wasserdicht, verfügt über eine Dicke von 9 mm, damit die Knie vor Rutschen und Verletzungen beim Training geschützt werden. Benutzbar auch als ein Sitzkissen
  • Anti-Rutsch-Griff - Die Griffe (Länge: 11,5 cm) sind aus verzinktem Stahl gefertigt, mit dickem Schaumstoff überzogen und ergonomisch geformt. Die Ummantelung kann Schweiß aufnehmen, und einen rutschfesten Halt gewährleisten, damit man die Griffe sehr angenehm fassen kann
  • Vielseitig einsetzbar - Sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Effektives Training von Oberkörper, einschließlich der Stärkung von Bauchmuskeln, Brustmuskeln , Arm- und Schultermuskulatur. Man kann die Übungen auf Parkett, Laminat etc. machen, ohne schwarzen Streifen zu hinterlassen
ab 14,99 Euro
Bei Amazon kaufen
3. Ultrasport AB Roller Bauchtrainer, Bauchmuskeltrainer für Damen für Fitness, Muskelaufbau und Abnehmen an Bauch Beine Po – Bauchroller inklusive Knieauflage und Trainingsanleitung, Grün
  • Der Bauchtrainer ist ein kompaktes, platzsparendes und stabiles Trainingsgerät, das gezielt die Region des Bauchs und zusätzlich Beine, Schulter, Rücken und Po trainiert
  • Die hochwertige und sichere Qualität -und das geringe Gewicht sorgen für eine flexible Nutzung des Bauchrollers zu jeder Zeit und an jedem Ort - ein idealer Heimtrainer für Frauen
  • Mit der einfachen Nutzung ist der AB Roller sowohl für das effektive Training von Einsteigern wie auch Fortgeschrittenen geeignet - let it roll!
  • Die dem Bauchroller Set beiliegende Knieauflage gestaltet das Workout mit dem Bauchmuskeltrainer schön komfortabel
  • Eine im Lieferumfang des Bauchrollers enthaltene, ausführliche Trainingsanleitung bietet viele Tipps und direkt anwendbare Übungen
ab 17,69 Euro
Bei Amazon kaufen
4. TV Unser Original Bauchtrainer Abmaxx 5 Fitnessgerät, 00161
  • Fitnessgerät für alle - Anfänger und Fortgeschrittene
  • Trainiert nahezu den gesamten Körper
  • Hervorragende Kombination aus Ausdauer und Krafttraining
  • Max. Benutzergewicht: 100 kg
ab 59,99 Euro
Bei Amazon kaufen
5. Beurer EM 35 Elektrostimulations Bauchmuskel-Gürtel, EMS -Bauchmuskeltraining, Stärkung der Bauchmuskulatur
  • Die Elektrische Muskelstimulation wird seit vielen Jahren eingesetzt, um einen leistungsfähigen, schlanken und attraktiven Körper zu erreichen
  • Das EMS Gerät erzielt ein effektives Bauchtraining der vorderen und seitlichen Bauchmusklen, für einen straffen und definierten Bauch
  • Der Muskelstimulator arbeitet mit vier verschleißfreien Wasser-Kontakelektroden; Für die Anwendung wird kein Kontaktgel benötigt
  • Für das Muskeltraining sind fünf Trainings-Programme wählbar; Die Intensität ist einstellbar, so können Sie das Training nach Ihrer Fitness universell planen
  • Der Gürtel mit Klettverschluss ist universell für Männer und Frauen für Bauchumfänge von 75 bis max. 140 cm verwendbar
ab 46,99 Euro
Bei Amazon kaufen
6. [Bauch Roller] FREETOO Bauchtrainer AB Roller mit verdickter Knieauflage Körpermuskeltrainer für Einsteiger und Fortgeschrittene
  • Nur 370g Bauchmuskeltrainer AB Roller, abnehmbare Design, stets schnell zur Hand und günstig zu lagern und transportieren
  • Längerer, verdickt und rutschfester Griff für Komfort, Sicherheit und Stabilitätüben, eignet sich hervorragend für Ihr persönliches Body-Workout.
  • AB Roller aus umweltfreundliche EVA + ABS-Material läuft ultra ruhig, sogar wenn Sie ihn auf dem Parkett anwenden. Freetoo Bauchmuskeltrainer liefert gute Beständigkeit gegen Aufpralls & Reibereien
  • AB Wheel Mute Dual-Rad mit stabilen Metallrahmen garantiert gleiche Kraft Für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet, bietet Möglichkeiten ihr Training im Studio oder zu Hause selbst zu gestalten.
  • Fitnessgeräte Stärken Bauch, Schulter, Arme und Rücken. Speziell für Ihre Bedürfnisse, ideal für Dein tägliches Fitness-Training, erklassig verarbeitet, Top-Marken-Qualität
ab 20,95 Euro
Bei Amazon kaufen
7. Gorilla Sports Bauchtrainer Sit Up Bank, 10000121
  • 3-fach verstellbarer Winkel
  • Gepolsterte Beinstützen
  • Inkl. Aufbauanleitung
ab 29,90 Euro
Bei Amazon kaufen

Den Bauch wegtrainieren – was ist bei den Übungen zu beachten?

  • Der Variantenreichtum bei den Übungen stellt das wesentliche Merkmal eines guten Bauchmuskeltrainers dar
  • Stabil und robust: Von extremen Billigprodukten ist abzuraten, der Trainierende mit eventuellem Übergewicht muss sich auf den Bauchtrainer verlassen können, sich ihm anvertrauen. Meist erkennt man diese Geräte an einem schlechtem Käuferfeedback
  • Die eigene Motivation: Wie sehr will man einen flachen Bauch, lohnt sich die Anschaffung, hält man das Training durch? 2-3 Trainingseinheiten pro Woche sind nötig
  • Regeneration: Mindestens 48 Stunden Pause zwischen den Trainingszyklen, der Körper spricht in der Regenerationsphase auf das Buchtraining an
  • Generell gilt: Jedes Training ist besser als kein Training. Ein umfangreiches Bauchmuskeltraining sollte bei ordentlicher Intensität maximal 45 Minuten dauern
  • Ergänzender Sport: Will man zudem zügig abnehmen, sind Ausdauersportarten wie Schwimmen, Fahrradfahren oder Joggen eine gute Wahl, damit die Bauchmuskeln gut zur Geltung kommen
  • Auf die Technik achten: Übungen langsam und ohne extra Schwung zu holen durchführen

Den Bauch endlich wegtrainieren – am Bauch abnehmen

Der geformte Bauch zeigt den (auch gefühlten) physischen Mittelpunkt an: Ich habe meinen Körper im Griff. „Schnell den Bauch wegtrainieren, ein Sixpack“ haben, das sind gezielte Wünsche, die sich in dem Zusammenhang bilden – endlich den Figurfrust beenden.

Über Nacht wird man einen zu dicken, untrainierten Bauch sicher nicht verlieren. Aber mit regelmäßigem Training und dem passenden Bauchtrainingsgerät* sind zügige bis schnelle Erfolge zu erzielen.

Muskelbildung im Bauchbereich ist schnell spürbar und bei kontinuierlicher Gewichtsreduktion explizit sichtbar. Eine gute Bauchmuskulatur bis hin zum attraktiven Sixpack sind erreichbare Ziele.

Ab wann ist ein Sixpack sichtbar?

Starke und durch Training aufgebaute Bauchmuskeln sind toll, sind aber nicht komplett zu sehen, wenn der Körperfettanteil zu hoch ist.

Generell gilt die Einschätzung für Männer, dass ein gut definiertes Sixpack erst ab einem Körperfettanteil von rund 10-15% sichtbar wird.

Am Bauch abnehmen, Bauchmuskeln aufbauen – Ziel Sixpack

Moderne Bauchtrainer helfen nicht nur, den Bauch wegzutrainieren, sie verringern durch ihre stützende Konstruktion auch die Belastung des Rückens und der Wirbelsäule, wie sie etwa bei klassischen Crunches auftritt.

Flacher Bauch – kaputter Rücken, das war gestern. Zeitgemäße günstige Geräte sprechen die gesamte Bauchregion an und bieten verschiedene Schwierigkeitseinstellungen, um auch Anfängern den Start zu ermöglichen.

Fazit: Bauchtrainer sind eine vergleichsweise rückenschonende Möglichkeit, umfangreiche Teile der Bauchmuskulatur anzusprechen, Fett abzubauen und ein Sixpack zu formen. Regelmäßiges Training, eine angepasste Ernährung und Spaß an der Bewegung beschleunigen das Ziel.